Zurück

Bestellreferenz Prüfung

Modul
einmalig
250,00 €
zzgl. 19% MwSt.
Softwarepflege
pro Monat
3,75 €
zzgl. 19% MwSt.
Mietlizenz
pro Monat
12,50 €
zzgl. 19% MwSt.

Sie sind am Modul interessiert?

Dann rufen Sie uns an unter
+49 69 175 3637 0.
Oder schreiben Sie uns mit dem unteren Formular. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Beschreibung

Anforderung:

Wenn eine Auftragsbestätigung in einem Handelsunternehmen gelöscht werden kann, obwohl bereits eine Bestellung hierzu durch den Einkauf erstellt wurde, führt dies unweigerlich zu ungewünschten Lagerbeständen. Beispiel: Ein Kunde ordert Produkt X. Im Verkauf des Unternehmens wird die entsprechende Auftragsbestätigung (AB) erstellt. Das Produkt ist nicht an Lager und wird vom Einkauf bestellt (BE). Der Kunde nimmt seinen Auftrag zurück, im Verkauf wird die AB gelöscht. Produkt X geht ans Lager und wird nicht verkauft.

Lösung:

Mit dem Zusatzmodul „Auftrags-Löschprüfung“ wird das Löschen oder Verändern von Positionen in Auftragsbestätigungen, zu denen bereits ein Einkaufsbeleg erstellt wurde, verhindert. Auftragspositionen, zu welchen keine Bestellung erstellt wurde, können weiterhin gelöscht oder verändert werden.

Datenblätter

    Es sind keine Datenblätter vorhanden!

Bewertungen
 Sterne

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abgeben zu können.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben!